RPG - Forum

Forum für RPG´s aller Art :)
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 NEW Himmelswelt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35, 36  Weiter
AutorNachricht
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mo 12 Feb 2018 - 22:29

Alvaro sah zu Minari, schüttelte den Kopf und kletterte aus dem Bett "Ich trainiere nur mit Killian!" Meinte er stur.
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mo 12 Feb 2018 - 22:34

Minari presste beleidigt die Lippen aufeinander und ließ ihre Mutter los. Sie sprang vor, nahm Alvaros Arm und brachte ihn geschickt zu Fall. Dann streckte sie ihm sie Zunge raus während sie auf ihm saß und in sein verdutztes Gesicht blickte. "Minari!", Rief ihre Mutter. Minari wirkte wieder unsicher uns stand eilig auf. Sie lief zum Fenster und versteckte sich hinter sem Vorgang halb. "Das tur mir schrecklich leid mein Prinz, bitte vergebt dem Mädchen, sie wuchs leider außerhalb in den Wäldern auf, verstoßen und misshandelt" meinte sie une zig ihn eilig hoch und sah nach ob er unverltzt war.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mo 12 Feb 2018 - 22:37

Alvaro wirkte verdutzt. Kaum ein Kind war ihm gegenüber so distanzlos. Und zugleich beeindruckte ihn ihre Kraft. Er musterte das Mädchen beim Vorhang und sah hoch zu der Frau "Schon ok" meinte er und sah wiedee zu dem Mädchen "Minari?" Fragte er nach. "Ok wir können trainieren miteinander..."
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mo 12 Feb 2018 - 22:40

Minari sah ihn mit großen Augen an und ein Lächeln erschien auf ihrem Gesicht. Sofort versteckte sie sich aber wieder, behielt ihr Lächeln jedoch. Die Frau war erleichtert. "Minari, ich hoffe du machst mir keine Schande, wenn ich dich schon so herzlich aufnahm. Benimm dich dem Prinzen gegenüber" ermahnte sie das Mädchen und ging dann weiter ihrer Arbeit nach.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mo 12 Feb 2018 - 22:42

Alvaro beobachtete sie schweigend und ging mit dem Mädchen den Gang entlang "Killian hat mir alles beigebracht!"
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mo 12 Feb 2018 - 22:47

Minari zuckte etwas mit ihren Ohren. Sie sprach nie, mit keinem also hörte sie zu und lächelte nur mal. Die Wachen auf den Gängen und die Diener verneigten sich vor Alvaro sobald er jemandem begegnete.
Im Trainingsraum sah sie sich um und sah ihn dann erwartungsvoll an womit er trainieren wollte. Sie konnte mit einem Schwert umgehen, aber auch im Nahkampf. Da war aie besonders gut.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mo 12 Feb 2018 - 22:52

Alvaro sah immer wieder schweigend zu den Bediensteten. Man sah ihm an, dads er sich unwohl fühlte in der Rolle. Er sah sich um und schien zu überlegen "Ich weiß gar nicht was wir trainieren sollen."
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Di 13 Feb 2018 - 8:11

Minari überlegte und hob dann die Fäuste um zu zeigen, dass Nahkampf gut wäre. Ein Schwert brachte nichts, wenn man zum Beispiel von hinten gepackt wurde. Das hatte sie schon am eigenen Leib erfahren müssen.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 9:52

Alvaro sah sie überrascht an, lächelte dann aber. Er hob ebenfalls seine Fäuste und begann mit ihr zu kämpfen. Während Alvaro die Schläge und Bewegungen wie im Lehrbuch durchführte, war Minari wesentlich intuitiver. Er genoss das Training mit einer gleichaltrigen und nahm es seiner Mutter und Killian nicht mehr übel keine Zeit mit ihm zu verbringen.
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 9:59

Minari wich geschickt aus immer wieder. Sie war klein und dadurch flink. Zudem hatte sie gute Reflexe als Tierdämonin.
Als er sie einmal von hinten packte, hielt sie seinen Arm fest und beförderte ihn über ihre Schulter auf den Boden, triumphierend grinsend.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 10:02

Alvaro kam auf dem Boden auf und blieb keuchend, jedoch auch grinsend, liegen. Er sah zu ihr hoch "Das war gut!"
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 10:19

Minari grinste stolz und half ihm dann hoch. Sie trainierten noch eine Weile, ehe es zeit wurde für Alvaro sich zu waschen. "Kommt junger Prinz, Ihr müsst Euch vor dem Mittagessen noch waschen nach dem harten Training" meinte die Bedienstete die dazu kam. Minari winkte Alvaro lächelnd und lief los um. Die Bedienstete sah ihr nach. "Ich habe das kleine Mädchen schon lange nicht mehr Lächeln sehen" stellte sie fest.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 10:23

Alvaro sah zu ihr auf und schwieg kurz. Er wusste, dass es gerade als Kind wenig zu lachen gab. "Sie hat bestimmt ihre Gründe" meinte er sehr erwachsen und lief dann voran. "Ich wasche mich selbst!" rief er und lief auf sein Zimmer. Er wusch sich eilig, zog sich um und rannte wieder los zum Mittag. Seine Haare waren etwas zerzaust und das Hemd falsch herum angezogen.
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 10:34

Killian war mit Mirna bereits im Speisesaal und wartete auf Alvaro. Als er kam musste er sich das Grinsen verkneifen. Er sah aus wie ein kleiner wilder und hatte sich eindeutig selbst angezogen. Er schmunzelte und sah kurz zu Mirna.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 10:44

Mirna sah zu ihm und schüttelte seufzend den Kopf "Alvaro" meinte sie mit mahnender Stimme und Alvaro sah mit ebenso unverständlicher Miene zu ihr auf "Was?" bellte er vorsichtshalber "Wir hatten doch vereinbart, dass du in den Spiegel schaust, bevor du das Zimmer verlässt." "Habe ich auch!" log er und Mirna musste kurz lächeln "Genau... Deswegen sitzt dein Hemd so gut und dein Haar erst..." Alvaro verdrehte theatralisch die Augen "Richte es nach dem Essen, mein Schatz. Du siehst mitgenommen aus!" Alvaro nickte nur etwas, wirkte aber nicht beeindruckt. Mirna sah kurz zu Killian "Und du verkneif dir das Grinsen etwas mehr! So kann er wirklich nicht herumlaufen!"
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 10:51

"Entschuldige, du hast ja recht" meinte er schief lächelnd. "Was hast du heute so gemacht Alvaro?" erkundigte sich Killian und begann zu essen.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 10:56

Alvaro sah zu ihm auf. Es war, als hätte er auf das Stichwort gewartet. "Ich habe mit Minari trainiert. Sie ist sehr stark und sehr schnell. Wenn sie Zeit hat, trainieren wir jetzt öfter Mal." meinte er und aß eilig. Er hatte trotz des Festes am Vorabend guten Appetit.
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 10:59

Killian sah überrascht zu ihm. "Minari? Tatsächlich? Das wundert mich...sie hält sich für gewöhnlich von jedem fern, schreckt vor jedem zurück und sie spricht nicht" meinte er.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 11:10

Alvaro sah kurz auf "Sie spricht auch nicht" stimmte Alvaro nur zu und aß weiter. Mirna sah zu Killian "Du kennst sie also?"
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 11:13

Killian nickte und sah mit einem bekümmerten Blick zu ihr. "Durchaus...wir fanden sie in den Fängen eines Banditen, der sie wer weiß wie lange schon schwer misshandelt hat. Ich weiß nicht was sie schreckliches erlebt hat in den wenigen Jahren die sie lebt. Sie ist geschätzt 5 Jahre alt...es ist schwer zu sagen da sie nicht redet und als Halbdämonin geistig ein bis zwei Jahre weiter ist als Körperlich" meinte er nachdenklich zwischendurch.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 11:40

Mirna schwieg kurz und sah zu Alvaro "Ich finde es gut, dass du eine Freundin gefunden hast!" meinte sie lächelnd und aß etwas. Mirna wirkte zufrieden, besonders mit ihrem Sohn. Es erfreute sie, dass er keinerlei Scheu vor Anderen hegte. Die nächsten Stunden und Tage wurden ruhig. Mirna schlief viel und nutzte ihre Kräfte immer weniger. Daher stieg sie auf Briefe um und versuchte ihrer Tochter jeden Tag einen zu schicken. Besonders, weil es immer unterschiedlich war, ob Aiden die Barriere verstärkte oder lockerte. Sie besuchte ab und n die ältere Amberly. Öfter noch besuchte diese nun sie. Mirna saß im Garten, zurückgelehnt auf einer Bank und genoss die Sonne. Ihrer zierlichen Figur konnte man einen runderen Bauch ansehen. Daher hatte sie angefangen weniger figurbetontes zu tragen. Sie sah auf als Amberly auftauchte und lächelte "Setz dich zu mir" meinte Mirna und schloss die Augen wieder "Hast du etwas von Aiden gehört?"
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 11:49

Amberly lächelte als sie sich zu ihr setzte und schüttelte den Kopf. "Nein, es herrscht Funkstille...Lurian und Odion melden sich auch nicht bei Nero und Chaya...doch ich bn mir sicher dass es bald Ärger geben wird. Ich fühle mich immer öfter seltsam...meine Erinnerungen verschwimmen...etwas ändert sich in der Vergangenheit...vielleiht hat mein auftauchen doch zu viel verändert" meinte sie besorgt.
Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 11:53

Mirna sah zu ihr und griff nach ihrer Hand. Sie lächelte sanft "Es wird alles gut, Amberly!" versprach Mirna und musterte sie "WEnn wir bisher nur ein wenig verändern konnten ist es gut... Aber ich muss zu Aiden. Ich habe auf der Hochzeit gemerkt, dass es möglich ist zu ihm durchzudringen. Bei den Zwillingen muss es ähnlich sein. Ich bin mir sicher, dass Chaya es schaffen könnte sie vom Bann zu befreien. Oder zumindest kurze Zeit außer Gefecht zu setzen." Mirna setzte sich auf und lächelte "Und dann wird wieder alles gut. Ich bin mir sicher, dass deine Zukunft so viel schöner wird."
Nach oben Nach unten
Jasistern
Die Chefin
Die Chefin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22599
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 12:04

Amberly lächelte etwas. "Das hoffe ich sehr" meinte sie, keuchte aber dann plötzlich auf und verschwand plötzlich.
Sie fuhr zurück in ihren Körper und setzte sich mühsam auf. Sie sah auf ihre Hände und starrte sie an. Ihr Körper verblasste langsam, wurde wieder sichtbar, verblasste wieder. So ging es einige Male, sie drohte sich aufzulösen, nicht mehr zu existieren. Sie legte sich eine hand an den Hals. "Ich kann...ich kann nicht atmen..." meinte sie panisch. Dann wurde ihr Körper wieder normal und das Atmen fiel ihr wieder leichter.


Währenddessen in Aiden Schloss:

Aiden, Andaria, Lurian, Odion und Amberly kehrten wieder in sein Königreich und Schloss zurück. Er schickte Amberly auf ihr Zimmer, ohne ihr noch Gute Nacht zu sagen oder sonst etwas. Traurig ging sie mit einer Zofe auf ihr Zimmer, wo diese ihr half das Kleid auszuziehen, und ihre Haare zu öffnen sowie zu bürsten. Traurig blickte sie dabei nieder und schwieg, auch wenn die Zofe versuchte sie aufzumuntern. Als die Zofe ging, setzte sie sich aufs Bett und sah zu der kleinen Kerze, als einzige Lichtquelle im Raum. Sie beschloss noch einmal aufzustehen und nahm die kleine Kerze mit sich.
Mit nackten Füßen lief sie durch die Gänge und zum Zimmer ihres Vaters. „Papa?“ fragte sie leise und schob die Tür, die nur angelehnt war, einen Spalt weit auf. Sie sah hinein und erblickte ihren Vater, der auf dem großen Stuhl beim Schreibtisch saß, mit abwesendem Blick. Auf seinem Schoß saß diese Frau, kaum noch bekleide und ihn küssend. Er erwiderte es, wirkte dennoch abwesend.
Als sie sich löste von ihm, grinste sie und aus Aidens Mund ging eine Energie in ihren Mund über. Aiden verkrampfte etwas, reagierte aber sonst nicht. Amberly riss die Augen auf und ließ vor Schreck die Kerze fallen. Sofort blickte die Frau mit rabenschwarzen Augen zur Tür und erhob sich. Amberly wandte sich um und lief so schnell sie konnte und versteckte sich.
Die Frau sah hinaus in den Gang und zu der Kerze, leise fluchend. „Egal…wer auch immer das war, niemand wird mich aufhalten können“ meinte sie mit einem finsteren Lächeln. Sie schloss die Tür und kehrte zurück zu Aiden.
Amberly verbrachte die Nacht wach in ihrem Bett, völlig verängstigt. Erst zwei Stunden vor Sonnenaufgang schlief sie ein und wurde bald geweckt von ihrer Zofe.
Die nächsten Tage bekam sie Briefe von ihrer Mutter, ließ sie sich von der Zofe vorlesen und schrieb ihr mit ihrer Hilfe zurück. Sie schrieb immerzu es ginge ihr gut, sie sollte sich keine Sorgen machen und sie hatte sie lieb. Immer klang der Brief gleich. Amberly hatte zu große Angst diese Frau könnte die Briefe vorher lesen wenn sie schrieb was sie gesehen hatte. Aiden wurde immer tiefer in Andarias Bann gezogen und jede Kleinigkeit machte ihn aggressiv. Die Steuern wurden höher und die Gesetze schärfer. Für jedes noch so kleine vergehen kam man direkt an den Galgen oder bekam den Kopf abgeschlagen. Bald schon verbreiteten sich Gerüchte über Königs Aidens Schreckensherrschaft bei den Händlern die über die Welt reisten.
Amberly zeigte immer öfter Angst vor Andaria und versuchte schließlich mit ihrem Vater zu reden als er alleine war mal. Aiden wurde wütend bei ihren Vorwürfen gegenüber seiner Geliebten Andaria. Auch Lurian und Odion waren wenig begeistert darüber und sahen sie voller Hass an. Lurian packt sie am Hals und drückte sie gegen die Wand, drückte ihr den Hals zu. Sie strampelte und sah ihn panisch an. Aiden blinzelte etwas, doch Andaria kam in den Raum und lenkte ihn ab. Er sah zu ihr und lächelte verträumt.
Amberly kniff die Augen zusammen und sah dann zu ihrem Vater. „Papa!“ brachte sie heraus. Aiden sah zu ihr und schob Andaria beiseite. „Lurian!“ meinte er streng. Lurian ließ sie los und sah zu ihm. Aiden ging auf Amberly zu und sah sie mit Sorge an. Andaria trat zu ihm. 2schick sie auf ihr Zimmer“ flüsterte sie. Aiden Blick wurde leerer. „Geh auf dein Zimmer!“ meinte er und Amberly lief weinend auf ihr Zimmer.


Nach oben Nach unten
http://new-rollenspielfreak.forumkostenlos.at/
Finchen
Die Chefin
Die Chefin


Weiblich Anzahl der Beiträge : 22563
Anmeldedatum : 19.05.10

BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   Mi 14 Feb 2018 - 12:24

Mirna hatte erschrocken ausgesehen. Ohne zu zögern tauchte sie bei der älteren Amberly auf. Sie sah wie sie fast verblasste und ihre Augen weiteten sich "Amberly" flüsterte sie und schien nur kurz nachzudenken "Folge mir nicht! Geh sofort zu Nero! Wir müssen die kleine Amberly dort heraus holen. Wir müssen dir helfen!" meinte sie besorgt und verschwand. Mit all ihrer Kraft kämpfte sie gegen die Barriere an bis sie durchkam. Sie spürte wie ihr Körper sofort schwächer wurde und sie keuchend fortbewegte. Unsichtbar rannte sie durch die Gänge bis zu Amberlys Zimmer "Amberly?" Ihre Stimme klang erschöpft, während sie immer wieder nach Luft rang. "Mein Engel, ich bin es!" meinte sie leise, als sie sich sichtbar machte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: NEW Himmelswelt   

Nach oben Nach unten
 
NEW Himmelswelt
Nach oben 
Seite 33 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35, 36  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG - Forum :: Aktuelles :: Rpgs-
Gehe zu: